Steckbrief  

Home ] [ Steckbrief ] Motorrad-Treff`s ] Bikerlinks ] Touren ] Alpenpaesse ]


Gästebuch
 

 

Linkhitliste

  20.07.01 

 

Bärbel
geboren am 09.05.1964
in Essen
und wohnhaft in Essen
von Beruf:Personalkauffrau


Schon als Teenager gab es in meinem Freundeskreis immer Leute - die gerne Motorrad gefahren sind und somit habe ich natürlich oft hinten drauf gesessen. Das machte mir immer einen höllischen Spaß. 
(manchmal auch nicht)
Damals hab ich mir geschworen, irgendwann selbst den Motorradführerschein zu machen.

Tja und 1998 lernte ich Detlef kennen und wie konnte es anders sein "er fuhr Motorrad".
Ich war natürlich hellauf begeistert und fortan fuhren wir gemeinsam durch die Welt ;-)
Im März 2000 meldete ich mich dann endlich in der Fahrschule an und zog es gnadenlos durch.
Meine Prüfung machte ich am 16.06.2000
"Das schönste Gefühl war es den Führerschein überreicht zu bekommen"
Ich dachte - alle Welt müsste es mir ansehen. 
Ja - jetzt fahren wir auch wieder  gemeinsam durch die Welt  aber ich auf  meiner eigenen Maschine.
 
ZU VERKAUFEN
Das ist meine erste Maschine eine Suzi GS550D Baujahr 1982 - die ich 2000 gefahren habe. Sie hat mir gute Dienste geleistet und ich hab viel Spaß mit ihr gehabt. 
Tjaaaaaaaa und wie das so ist im Leben - fahre ich jetzt die Yamaha von Detlef XJ900F
einfach klasse.............................................denn Detlef hat sich eine GSX 1100ES Suzuki gekauft und auch wieder fertig gemacht.
  

Detlef
geboren am25.08.1955                        
in Essen
und wohnhaft in
Essen
von Beruf "Kaufmann d. Grundstücks- u. Wohnungswirtschaft
Hallo - nun zu mir.

Meine erste Ausbildung absolvierte ich als Maschinenbauschlosser in einem großen Konzern - anschließend kam noch der Techniker.
Diesen konnte ich leider aus gesundheitlichen Gründen im Jahr 1995 nicht mehr ausüben, so dass ich noch eine weitere Ausbildung zum Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft machte.

Da ich sehr gerne handwerklich arbeite (denn hier sieht man ein Ergebnis) begeistere ich mich für auch alte Motorräder, die es gilt wieder fahrtüchtig zu machen und zu restaurieren.
Natürlich darf hierbei der Charakter eines Motorrades nicht verloren gehen.

Die Suzuki von Bärbel habe ich 1994 günstig erstanden und sie dann auch kurze Zeit selbst gefahren. Danach stand sie bis 2000 in der Garage. Damals war Sie ein ungeschliffener Diamant.

In 2000 habe ich sie dann komplett restauriert und überholt.
Die Arbeitzeit darf man nicht mitrechnen - es muss Spaß und Freude machen.

Aber nicht genug - es reizte mich schon länger  mir eine Katana oder den Nachfolger zu kaufen. Somit sind wir dann in der Nähe von Thüringen fündig geworden und fuhren eines Samstags dort hin.

Da stand sie nun - meine zukünftige neue Alte.............eine GSX1100ES Baujahr 1984.

 

 

 

 

Seitenanfang

Home ] [ Steckbrief ] Motorrad-Treff`s ] Bikerlinks ] Touren ] Alpenpaesse ]